Biotin im Blick – Das Beauty-Vitamin: So erkennst und behebst Du einen Biotinmangel

Frau mit strahlender Haut und wehendem, gesunden Haar.

Was ist Biotin und warum ist es so wichtig?

Biotin, auch bekannt als Vitamin B7 oder Vitamin H ist Dir sicherlich ein Begriff. Biotin ist ein essentielles wasserlösliches Vitamin, das eine Schlüsselrolle in vielen Prozessen unseres Körpers spielt. Besonders im Beauty-Bereich ist das Vitamin ein nicht mehr wegzudenkender Vitalstoff. Doch B7 kann viel mehr als das! Neben Schleimhäuten, Blutzucker, Beauty und Stoffwechsel sind auch Deine Psyche und Deine Nerven eng mit dem Vitamin verbandelt. Wir haben für Dich 3 dieser Funktionsbereiche von Biotin näher in den Blick genommen:

Biotin für Haut & Haare

Biotin ist auch bekannt als Vitamin H, ob das wohl daran liegen mag, dass es ein wichtiges Vitamin für H-aut und H-aare ist? Biotin ist ein wahrer Beauty-Boost von innen: Besonders für Haut und Haare ist das Vitamin unerlässlich, da es zur Bildung von Keratin benötigt wird. Keratin ist ein wichtiges Protein, das die Struktur dieser Gewebe stärkt und ein wichtiger Hauptbestandteil von Haaren und Nägeln ist. Somit trägt Biotin zu normalen Haut und Haaren bei. 

Auf was für Vitamine und Mineralien Deine Haare sonst noch so angewiesen sind, erfährst Du in unserem Artikel Was Mineralstoffe mit Haarausfall zu tun haben - so wirken Silizium, Kupfer und Co..


Schöne Haare und strahlende Haut

Biotin für Stoffwechselprozesse

Des Weiteren ist Biotin an vielen Stoffwechselprozessen in Deinem Körper beteiligt. Zum Beispiel trägt es zu einem normalen Energiestoffwechsel und zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei. Das schafft es, indem es bei der Umwandlung von Nährstoffen wie Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen in verwertbare Energie für den Körper beteiligt ist. Konkret heißt das: Biotin ist eines jener komplexen Vitamine, die Dir helfen, aufgenommene Nahrung in Nährstoffe und Energie umzuwandeln, sodass Du Nährstoffe effizient verwerten und nutzen kannst. Das kann bei einem möglicherweise entstehenden Nährstoffmangel hilfreich sein. Wie wichtig gesunde Fette und Proteine für Dein Wohlbefinden sind, das liest Du in den jeweiligen Artikeln auf unserem Blog. 

Biotin für Psyche und Nerven

Doch nicht nur Dein Körper, auch Dein Geist kann von Biotin profitieren. Viele Menschen haben mit Stimmungsschwankungen, Konzentrationsschwierigkeiten und Stress zu tun. Wusstest Du, dass Biotin auch zur normalen psychischen Funktion sowie zu einer normalen Funktion des Nervensystems beiträgt? Das liegt daran, dass Biotin als Coenzym an der Produktion von Neurotransmittern beteiligt ist, die für die Kommunikation zwischen Gehirnzellen und die Übertragung von Nervensignalen im gesamten Körper unerlässlich sind. Durch Biotin wird daher das psychische Wohlbefinden sowie das Funktionieren des Nervensystems unterstützt. 

Symptome eines Biotinmangels – Welche Anzeichen deuten auf einen Mangel hin?

Wie Du siehst, ist Biotin ein wirklich wahnsinnig vielseitiges Vitamin, das Deinen Körper auf zahlreiche Weisen unterstützen kann. Wie ungünstig ein Biotinmangel da für den gesamten Organismus sein kann, liegt auf der Hand. Anhand der vielseitigen Funktionen im menschlichen Körper begründet sich auch, dass ein Biotinmangel ganz unterschiedliche und einschränkende Symptome mit sich bringen kann. Einige der häufigsten Anzeichen sind: 

  • Hautveränderungen wie Ausschläge, Trockenheit, Mundwinkelentzündungen oder Schuppenbildung.
  • Auch Haarausfall, dünnes und brüchiges Haar sowie brüchige Nägel können auf einen Biotinmangel hindeuten. 
  • Weitere mögliche Symptome sind Müdigkeit, Antriebslosigkeit und Verstimmungen, da Biotin wie beschrieben eine wichtige Rolle bei der Energieproduktion und der Funktion des Nervensystems spielt. 

Biotinmangel und Haarausfall: Zusammenhang erkennen

Werden nicht ausreichend Vitamine und Mineralien aufgenommen, kann es sogar dazu führen, dass die Haare keine Nährstoffe beziehungsweise nicht ausreichend Nährstoffe mehr abbekommen. Das liegt daran, dass Dein Körper Haare nicht als überlebensnotwendig einstuft. Neben Stress und Medikamenten kann also auch ein Nährstoffmangel zu Haarausfall führen. Haarausfall durch Vitaminmangel – Mehr zu diesem Thema liest Du in unserem dazugehörigen Blogartikel. 

Zudem wird vermutet, dass Haarausfall mit einer Übersäuerung des Körpers zusammenhängen könnte und dass das wiederum mit einem Nährstoffmangel in Verbindung stehen könnte. Ein übersäuerter Körper bedarf um ein Vielfaches mehr Nährstoffe, da er sich in einem Stresszustand befindet. Das bedeutet, dass ein nicht ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt auch mit einer Unterversorgung von Vitaminen und Mineralstoffen einhergehen kann. Durch Bewegungsmangel, wenig frische Luft, Genussgifte wie Alkohol oder eine nicht ausgewogene Ernährung kann eine solche Übersäuerung im Körper entstehen. 

Biotinmangel Ursachen: Welche Faktoren spielen eine Rolle?

Ein Biotinmangel kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Eine unausgewogene Ernährung, die arm an biotinreichen Lebensmitteln ist, kann zu einem Mangel führen. Menschen, die regelmäßig große Mengen Lebensmittel mit einem hohen Gehalt des Proteins Avidin essen, können einen Biotinmangel entwickeln, da dieses Protein die Aufnahme von Biotin im Körper hemmt. 

Darüber hinaus können bestimmte genetische Attribute, (langfristige) Antibiotikaeinnahme und Darmerkrankungen, die die Aufnahme von Nährstoffen beeinträchtigen, ebenfalls zu einem Biotinmangel beitragen. Schwangere und Stillende haben einen erhöhten Biotinbedarf, weshalb sie möglicherweise einem höheren Risiko für einen Mangel ausgesetzt sind. Es ist wichtig, die potenziellen Ursachen eines Biotinmangels zu erkennen und entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, um eine ausreichende Versorgung sicherzustellen.


Wie viel Biotin brauche ich?

Bei Biotin handelt es sich um ein wasserlösliches Vitamin. Zu dieser Gruppe gehören beispielsweise auch B3, B5, B6 oder B12. Wasserlösliche Vitamine können nur in einem geringen Maße vom Körper gespeichert werden. Verzehrst Du somit auf einmal sehr viel Biotin, wird der Überfluss von Deinem Körper zum Beispiel über Deinen Urin einfach wieder ausgeschieden. Da Dein Organismus immer nur geringe Dosen speichern kann, bist Du besonders bei diesem Vitamin auf eine regelmäßige Zufuhr angewiesen. 

Die empfohlene Tagesdosis Biotin variiert je nach Alter, Geschlecht und besonderen Umständen wie Schwangerschaft oder Stillzeit. Wenn sich durch die oben genannten Faktoren ein Biotinmangel einstellt, kann es sinnvoll sein, darüber nachzudenken, die Tagesdosis dahingehend anzupassen. 

Biotin-Boost: Natürliche Quellen – Lebensmittel für Deinen Biotinhaushalt

Die Natur bietet uns zahlreiche tolle Lebensmittel, die Dir viel Biotin liefern. Um Deinen Biotinhaushalt auf natürliche Weise und mit Deiner Ernährung zu unterstützen, gibt es eine Vielzahl von pflanzlichen Optionen, die reich an Biotin sind. 

Dazu gehören:

  • Nüsse und Samen wie Mandeln, Walnüsse und Sonnenblumenkerne.
  • Vollkornprodukte wie Haferflocken, Quinoa und Vollkornbrot.
  • Hülsenfrüchte wie Linsen, Kichererbsen und Bohnen.
  • Gemüse wie Süßkartoffeln, Brokkoli und Spinat.
  • Auch Avocado, Banane und Pilze enthalten Biotin und sind somit hervorragende Quellen für dieses wichtige Vitamin.

INNONATURE BIOTION KAPSLEN

Die InnoNature Biotin Kapseln (900 Mikrogramm Biotin pro Kapsel) ermöglichen Dir eine einfache, praktische und individuelle Dosierung des Vitamins. Besonders bei einem wasserlöslichen Vitamin wie Biotin ist es wichtig, auf die regelmäßige Zufuhr zu achten. Unser Biotin stammt aus rein pflanzlicher Quelle: Aus dem Königsbasilikum, auch bekannt als Tulsi oder Heiliges Basilikum. Dieses königliche Kraut gilt in der ayurvedischen Medizin als heiliges Kraut und wird dort vor allem wegen seiner hohen Nährstoffdichte und seiner wohltuenden Eigenschaften für das menschliche Wohlbefinden verehrt. Tulsi ist von Natur aus reich an Biotin. Zudem konzentrieren sich die Kapseln auf das Nötigste – Biotin – und sind ansonsten frei von sonstigem Schnickschnack.

InnoNature Biotin Kapseln

✔ Biotin aus rein pflanzlicher Quelle: Dem Königsbasilikum.

✔ Vitamin H für normale Haut und Haare. 

✔ Vegan und tierversuchsfrei (PETA zertifiziert).

✔ Hergestellt in Deutschland.

✔ Jede verkaufte Dose InnoNature Biotin Kapseln ermöglicht eine Mahlzeit für Schulkinder in Burundi (Afrika). 


Ich wünsche Dir ein hohes Wohlbefinden und sende herzliche Grüße, Julia

 

Bild einer jungen Frau mit blonden Haaren und weißem T-Shirt. In der Hand hält sie eine Orange.

Julia Lang
Fachberaterin für holistische Gesundheit® und Gründerin von InnoNature.

Schon entdeckt?
Biotin Kapseln

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Zurück zu Healthy News

Einklappbarer Inhalt

Disclaimer

Das Angebot dient nicht der Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten. Das Angebot stellt keine medizinische Beratung dar. Das Angebot ist kein Ersatz für Medikamente oder andere Behandlungen, die von einem Arzt/einer Ärztin oder Ernährungsberater*in verschrieben werden.