Stärke Dich von innen! Was Du effektiv für Dein Immunsystem und gegen Heuschnupfen tun kannst.

Aufgeschnittene rote Zwiebel.

Wusstest Du, dass schätzungsweise 15 % der Menschen in Deutschland im Laufe ihres Lebens mit Heuschnupfen zu tun haben? Umso wichtiger also, die Ursachen und vor allem Möglichkeiten zur Linderung zu kennen. Genau dafür spielt das Immunsystem eine essentielle Rolle. Erfahre jetzt, wie Du Dein Immunsystem im Sommer optimal unterstützen kannst, was Flavonoide mit all dem zu tun haben und was bei Heuschnupfen wirklich hilft.

Diese Organe sind am Immunsystem beteiligt

Der Hals kratzt, die Nase läuft und manchmal tut auch der Kopf weh – die offensichtlichen Anzeichen einer Erkältung kennen wir. Bei Angriffen auf das Immunsystem werden jedoch viel mehr Prozesse aktiviert, die im Hintergrund ablaufen und dafür sorgen, dass Krankheitserreger schnell wieder aus dem Körper befördert werden. Die Haut ist unsere erste Abwehr. Dank ihr gelangen die meisten Erreger erst gar nicht in den Körper. Falls doch, werden viele von ihnen an den Schleimhäuten unschädlich gemacht. Ein Großteil der Immunzellen sitzt im Darm (ca. 80 %). In Verbindung mit nützlichen Darmbakterien bilden sie die Grundlage eines starken Immunsystems – vorausgesetzt, das Darmmilieu ist in Balance. Mehr zum Darm erfährst Du in unserem Blogpost: Darmgesundheit: Schluss mit Blähbauch! Diese Faktoren beeinflussen Deinen Darm!

InnoNature Immun Aktiv

Immun Aktiv Kapseln mit Quercetin

✔ Zur natürlichen & ganzheitlichen Unterstützung des Immunsystems. 

✔ Hohe Bioverfügbarkeit.

✔ natürlich, vegan und tierversuchsfrei.

Diese Organe spielen eine besonders wichtige Rolle für das Immunsystem: 

Illustration einer Frau und allen Organen, die am Immunsystem beteiligt sind.
  • BLUT: Weiße Blutkörperchen können körperfremde Bakterien und Viren erkennen und abwehren. Dazu gehören zum Beispiel die B-Zellen.
  • KNOCHENMARK: Die B-Zellen werden im Knochenmark produziert und sorgen für die Bildung passender Antikörper, welche Erreger gezielt unschädlich machen können.
  • THYMUS: Der Thymus ist ein kleines Organ hinter dem Brustbein. Hier werden im Laufe der Kindheit und Pubertät weiße Blutkörperchen zu T-Zellen geprägt und lernen körperfremde und körpereigene Bakterien zu unterscheiden. So können sie entsprechend auf Angreifer reagieren.
  • LYMPHKNOTEN und MILZ: Hier werden Abwehrzellen gespeichert und bei Bedarf bereit gestellt. Über die Lymphbahnen werden die Abwehrzellen weiter transportiert. 
  • GEHIRN. Mittlerweile wissen wir, dass sogar das Gehirn eine Rolle für das Immunsystem spielt – so wirkt sich eine positive Lebenseinstellung nachweislich positiv auf die körpereigene Abwehr aus.

Um das Immunsystem auszubilden, muss der Körper zunächst mit Erregern in Kontakt kommen. Gedächtniszellen speichern dann die “Baupläne” für die jeweils benötigten Antikörper ab und sind somit gut vorbereitet, wenn die Erreger noch einmal auftauchen.

Was sind Flavonoide?

Flavonoide sind sekundäre Pflanzenstoffe, die Blüten und Blättern ihre Farbe geben. Neben der Farbgebung dienen sie der Pflanze aber vor allem mit ihren schützenden Funktionen. Sie stärken die Pflanze von innen heraus. Vielleicht hast Du schon mal von Propolis gehört? Das ist der Schutzharz der Bienen, mit welchem sie ihren Bienenstock vor äußeren Einflüssen schützen. Als Ausgangsrohstoff sammeln die Bienen dafür unterschiedliche Pflanzensekrete, die besonders reich an Flavonoiden sind. Bienen machen sich diese besonderen Pflanzenstoffe zu nutze. Solche Phänomene lassen sich häufig in der Natur finden. 

InnoNature Happy Berry Shake.

Antioxidantien: Happy Berry Superfood Shake

✔ Leckere Beeren und Vitamin C für die Extraportion Antioxidantien. 

✔ 100 % Bioqulität.

✔ natürlich, vegan und tierversuchsfrei (PETA zertifiziert).

Flavonoide sollen entzündungshemmend, antimikrobiell, antiallergisch und antifungizid (gegen Pilz) wirken und auch uns Menschen vor unterschiedlichsten Erkrankungen schützen und unterstützen können. Auch auf den Blutdruck sollen sie regulierend wirken können und antibiotisch sein. Viele Hausmittel bei Erkältungen basieren zum Beispiel auf der Wirkung der enthaltenen Flavonoide. Flavonoide gelten offiziell nicht als essentielle Nährstoffe, nehmen jedoch Einfluss auf viele Stoffwechselvorgänge und sind somit optimal geeignet, um Heilungsprozesse in Gang zu setzen oder zu unterstützen. Aufgrund ihrer breit gefächerten Wirkungen werden Flavonoide sogar in Arzneimitteln eingesetzt. 

Frau hält eine Tasse mit Kräutertee in der Hand.

Flavonoide stecken natürlicherweise in Obst, Gemüse, Kräutern und Tee. Für die Grundversorgung ist es deshalb super hilfreich, diese Lebensmittel in hohem Maße zu verzehren. Wenn der Organismus jedoch nach etwas mehr verlangt, weil das Immunsystem zum Beispiel stärker gefordert ist, die Stressbelastung steigt oder bereits eine Erkrankung vorliegt, kann es sinnvoll sein, bestimmte Flavonoide zu steigern.

Nicht selten stehen vielen Menschen im Frühling und Sommer genau diese Dinge bevor, denn Heuschnupfen, Sonnenbrände und auch übermäßige sportliche Aktivität belasten unsere Körper mehr als wir das oft denken. Wie das Propolis der Bienen, können Flavonoide auch Deinem Körper dabei helfen, sich effektiv gegen äußere Angriffe zu wappnen.

Beliebte Flavonoide und wo sie enthalten sind

Nun ist es natürlich auch wichtig zu wissen, wo die wertvollen Flavonoide zu finden sind. Glücklicherweise enthalten viele Obst- und Gemüsesorten die sekundären Pflanzenstoffe. Flavonoide befinden sich in der Regel nicht in der gesamten Pflanze, sondern in den Randschichten. Das ist auch ein Grund, weshalb Obst und Gemüse möglichst mit Schale verzehrt werden sollten. Einige Pflanzen wie Zwiebeln bilden die meisten Flavonole (Quercetin) jedoch in der Schale, welche nicht verzehrt wird. Zusätzlich ist der Gehalt der Flavonoide lichtabhängig, weshalb die Pflanzen im Sommer wesentlich mehr Flavonoide enthalten als im Frühjahr.

Es gibt ca. 6000 unterschiedliche Flavonoid-Strukturen, dazu gehören zum Beispiel Flavonole wie Quercetin aus Zwiebeln und Anthozyane, welche in dunklen Beeren enthalten sind. 

InnoNature OPC Kapseln.

Traubenkern: OPC Kapseln

✔ Ganzheitliche Versorgung mit Antioxidantien aus 3 unterschiedlichen Quellen.

✔ Hoch bioverfügbar aufgrund der natürlichen Inhaltsstoffe.

✔ 100 % vegan und tierversuchsfrei (PETA zertifiziert).

Finde in unserer Liste Pflanzen, die einen hohen Anteil an Flavonoiden aufweisen:

Anthozyane: 

Stark antioxidativ, Schutz vor freien Radikalen, Anti-Aging.

  • HEIDELBEEREN
  • JOHANNISBEEREN (schwarz) 
  • KIRSCHEN

Flavonole: 

Besondere Wirkung für das Immunsystem und die Nerven.

  • ROTE ZWIEBELSCHALEN (Quercetin)
  • GRÜNKOHL
  • JOHANNISKRAUT 

Flavanole: 

Besondere Wirkung für das Blut, blutdrucksenkend. 

  • DUNKLE SCHOKOLADE und KAKAOPULVER
  • TEE (schwarz und grün) 
  • TRAUBENKERNE

Flavone: 

Besonders entzündungshemmend, antioxidativ.

  • PETERSILIE
  • ARTISCHOCKEN 
  • PAPRIKA (grün)

Immunsystem im Sommer: Heuschnupfen – Das hilft

Vielleicht hast Du es in den letzten Wochen schon gemerkt: Gräser und Pollen sorgen bei vielen zu dieser Jahreszeit für Heuschnupfen. In Deutschland sind super viele Menschen, nämlich ca. 15 % aller Erwachsenen, von Heuschnupfen betroffen. Aber was ist Heuschnupfen überhaupt? Bei Heuschnupfen überreagiert das Immunsystem auf Stoffe – also zum Beispiel Pollen und Gräser, die der Körper fälschlicherweise als gefährlich einstuft. Pestizide und Umweltgifte können diese Reaktion verstärken. Auch wird davon ausgegangen, dass sich der Pollenflug im Laufe des Klimawandels verlängert.

Blütenpollen einer weißen Pflanze.

Wir haben ein paar Tipps für Dich zusammengestellt, die Dir diese Zeit des Jahres erleichtern können: 

  • Dein IMMUNSYSTEM spielt eine entscheidende Rolle. Unterstütze es durch reichlich Vitamine und Nährstoffe über eine ausgewogene Ernährung und greife zu Lebensmitteln, die reich an Antioxidantien sind.
  • In direkter Verbindung mit dem Immunsystem steht auch Deine DARMGESUNDHEIT und die Vielfalt des Mikrobioms. Unterstütze Deinen Darm, indem Du besonders zur Allergiesaison auf industriell gefertigte Lebensmittel und künstliche Zusatzstoffe verzichtest. 
  • AUSREICHEND TRINKEN ist super wichtig, um die Schleimhäute feucht zu halten und so ihre natürliche Abwehrfunktion zu unterstützen.
  • NASENDUSCHEN und DAMPFBÄDER sind zusätzlich eine tolle Möglichkeit, den gereizten Schleimhäuten etwas Gutes zu tun. 
  • Eine Schale mit naturreinen ÄTHERISCHEN ÖLEN, zum Beispiel neben dem Bett, kann dabei helfen, die Symptome etwas zu lindern. Besonders beliebt sind Pfefferminz- oder Eukalyptusöl.
  • Achte darauf, MORGENS ZU LÜFTEN – denn dann ist der Pollenflug geringer, als am Abend und es gelangen weniger Pollen in Deine Wohnung.
  • Wenn Du ABENDS DUSCHEN gehst, spülst Du Pollen, die sich über den Tag in den Haaren absetzen, wieder ab und hast eine ruhigere Nacht.

Erfahre mehr zum Thema Heuschnupfen im Blogpost: Immunsystem im Sommer: Das hilft bei Heuschnupfen und Co.


Unsere Produkttipps

Das Immunsystem benötigt viele Nährstoffe, um optimal zu funktionieren. Selbst im Sommer, wenn Erkältungen und Co. nicht so sehr in unserem Bewusstsein sind, sind die Abwehrkräfte non stop aktiv. Die stärkere Sonneneinstrahlung ist zwar wunderbar fürs Gemüt, unsere Haut kann sich aber schnell mal überfordert fühlen. Genauso wie bei saisonalen Allergien werden dann Entzündungsprozesse in Gang gesetzt, die uns schwächen können und den Körper anfälliger für Krankheitserreger machen. Jetzt sind Antioxidantien und Immunsystem-unterstützende Nährstoffe der beste Support: 

InnoNature Immunsystem und Anti-Müdigkeits Paket 

Manchmal darf es einfach ein bisschen mehr sein... Stress und andere Faktoren können unseren Körper so belasten, dass auch die beste Ernährung an ihre Grenzen kommt. Dann kann eine Extraportion an natürlichen Nährstoffen die Lösung sein und Dein Wohlbefinden wieder auf Vordermann bringen.  In unserem Immunsystem- und Anti-Müdigkeits-Paket findest Du wichtige Vitamine und Mineralstoffe für die Basis-Versorgung Deines Immunsystems. Damit Du wieder voller Energie durchstarten kannst. Darin enthalten sind: Vitamin C, Vitamin D3, Vitamin K2, Vitamin B12 und Sango Koralle. 

InnoNature Immunsystem und Anti-Müdigkeitspaket.
✔ Ganzheitliche Rundum-Versorgung für Dein Immunsystem und Energiehaushalt.
✔ Mit wertvollem Vitamin C und B12 gegen Müdigkeit und zur Unterstützung Deiner Abwehrkräfte.
✔ Natürliche Inhaltsstoffe, 100 % vegan und tierversuchsfrei (Peta zertifiziert).
✔ Hergestellt in Deutschland.
✔ Mit jedem InnoNature Immunsystem- und Anti-Müdigkeits Paket werden 5 Schulmahlzeit für Kinder in Afrika (Burundi) ermöglicht.


Ich wünsche Dir viel Erfolg auf Deinem Weg und sende herzliche Grüße und ein hohes Wohlbefinden! Julia

 

Bild einer jungen Frau mit blonden Haaren und weißem T-Shirt. In der Hand hält sie eine Orange.

Julia Lang
Fachberaterin für holistische Gesundheit® und Gründerin von InnoNature.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.

Zurück zu Healthy News