0 2
3 8
5 8

Nur heute: Mini Bio Schoko Hanf Latte gratis zu jeder Bestellung, solange der Vorrat reicht 🤎

InnoKitchen: 3 Rezepte für die Detoxkur im Herbst

Linsen-Ofengemüse-Salat mit Mohn und Pflaumendressing und Ciabatta Brot auf einer weißen Tischdecke

 

EINLEITUNG 

Mit InnoKitchen haben wir uns einen großen Wunsch erfüllt und probieren neue Rezepte, Kombinationen und Zubereitungen. Denn selbstgemacht schmeckt es nicht nur besser, sondern wir wissen auch genau, was drin steckt. Drei Mal die Woche kochen unsere Ernährungs- und Nährstoffexpertinnen für das gesamte Team und mit dem InnoKitchen Blog kannst Du unsere liebevoll durchdachten, gesunden Rezepte auch Zuhause selber nachkochen! 

Diese Woche auf der Speisekarte in der InnoKitchen: Detox im Herbst

Gerade in der kalten Jahreszeit braucht Dein Körper viel Energie, um sich gegen grippale Infekte und Stimmungsschwankungen zu wehren. Detox im Herbst kann Dich dabei unterstützen, Deinen Körper von Giftstoffen zu befreien, das Immunsystem zu stärken und den Säure-Basen-Haushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Unsere Rezepte können Dir dabei helfen!

Kennst Du schon unseren Blogpost zum Thema Fasten? So heilsam kann Fasten für Deinen Körper sein

 


Schnelle Fenchel-Detox-Suppe

 vegan, saisonal, leicht verdaulich


Hellgrün und voller Power! Fenchel ist ein absolutes Superfood – es ist leicht verdaulich, antibakteriell, reich an Calcium, Magnesium und Eisen. Diese Suppe liefert Deinem Körper nicht nur jede Menge Nährstoffe und Vitamine, sondern macht Dich auch satt. 


Schnelle Fenchel Suppe dekoriert mit Kürbiskernen und Balsamico auf einem Holzbrett. Darunter liegt eine weiß-braune Tischdecke. Drumherum sind Gewürze und ein Stück Brot zu sehen.


Du brauchst für 1 Portion: 

  • 20 g Frühlingszwiebel 
  • 120 g Fenchel 
  • 100 g Kartoffeln 
  • 100 g Zucchini 
  • 80 g Apfel 
  • 1 EL Rapsöl Fenchelsamen Lorbeer 
  • 300 ml Gemüsebrühe 
  • Salz, Pfeffer 
  • Chili 
  • Balsamicocreme zur Deko 
  • Geröstete Kürbiskerne zur Deko


Natürliche Darmkur mit Inulin 

✔ Ganzheitliche Wirkung durch das natürliche Zichorieninulin kann zu einer normalen Darmfunktion beigetragen werden.

✔ Hohe Bioverfügbarkeit 

✔ 100% vegan und tierversuchsfrei (PETA zertifiziert)


So geht's: 

1. Frühlingszwiebel in feine Ringe, das Gemüse und den Apfel in gleichmäßige Würfel schneiden.

2. Öl in einem Topf erhitzen, Fenchelsamen & Frühlingszwiebeln hinzufügen und anrösten, bis es duftet. Gemüse dazu geben, ca. 2-3 anrösten.

3. Brühe dazu gießen, aufkochen lassen und anschließend bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten köcheln lassen. Pürieren und abschmecken.

4. Dekorieren.



"Die klassische Detoxkur wird in der Regel eher für den Frühling vorgeschlagen, denn zu dieser Jahreszeit blüht nicht nur in der Natur vieles auf, auch wir Menschen können die Aufbruchstimmung und das Neuerwachen für unser gesundheitliches Wohlbefinden nutzen. Um aber einer womöglichen Abgeschlagenheit im Winter präventiv entgegen zu wirken, finden wir, dass sich eine Detoxkur auch besonders für den Herbst anbietet. So kann sich unser Körper und das Immunsystem optimal auf die kälteste Jahreszeit vorbereiten und ist gegen jegliche äußere Einflüsse bestmöglich durch innere Stärke gewapnet."


Jessica (Diätassistentin)




Linsen-Ofengemüse-Salat mit Mohn und Pflaumendressing

 vegan, ballaststoffreich, entgiftende Wirkung

 

Der perfekt Soulfood Salat für den Herbst. Linsen enthalten wertvolles, pflanzliches Eiweiß – der Vorteil: leichter verdaulich und für den Körper gut umsetzbar. 


Linsen-Ofengemüse-Salat mit Mohn und Pflaumendressing und Ciabatta Brot auf einer weißen Tischdecke. Im Hintergrund sind Kürbiskerne zu sehen.

 

Du brauchst für 1 Portion: 

  • 50 g Belugalinsen (Konserve) 
  • 30 g junger Blattspinat 
  • 20 g Rucola Kreuzkümmel 
  • 100 g Karotte 
  • 100 g Rote Bete 
  • 1 EL Olivenöl 
  • Salz & Pfeffer 
  • 5 g Mohn 
  • 1 Pflaume (rot/gelb) 
  • 1/2 TL Thymian 
  • 1 EL weißer Balsamico 
  • 2 g Senf 
  • 2 g Agavendicksaft 
  •  + Vollkornbrot (nach Geschmack)


So geht's: 

1. Karotte & Rote Bete waschen, ggf. schälen und in einheitliche Stifte schneiden. Mit Gewürzen & Öl vermengen. Ca. 15-20 Min. bei 200 Grad (Grillfunktion) im Ofen rösten. Anschließend das noch heiße Gemüse mit dem Mohn vermengen.

2. Pflaume, Thymian, Essig, Senf & Agavendicksaft zu einem Dressing vermixen und unter die Linsen mischen.

3. Den Spinat & Rucola vorsichtig unterheben.

4. Linsensalat auf dem Teller anrichten und das Ofengemüse als Topping drauf geben.


Kurkuma Gerstengras

Kurkuma Gerstengras Mix

✔ Natürliche Versorgung mit Aminosäuren, Vitaminen und Spurenelementen

✔  Hohe Bioverfügbarkeit durch den enthaltenen Pfeffer 

✔ 100% natürliche Inhaltsstoffe und vegan in Bio Qualität

Asiatischer Kohleintopf

 vegan, basisch, verdauungsfördernd


Die Neuinterpretation der klassichen Kohlsuppe! Mit ein paar asiatisch angehauchten Zutaten wird der Eintopf zur wahren Delikatesse! Und das Beste: Weißkohl ist entzündungshemmend, antioxidativ und reich an Vitamin C.


Asiatischer Kohleintopf auf einer beige-braunen Tischdecke, daneben liegen Gewürze. Außerdem ist ein Löffel und ein Tischset zu sehen.

 

Du brauchst: 

  • 1 TL Kokosöl 
  • 120 g Weißkohl 
  • 50 g Karotte 
  • 50 g Kartoffel 
  • 30 g Zuckerschoten 
  • 30 g Zwiebel 
  • 30 g Frühlingszwiebel 
  • 10 g Ingwer 
  • 1/2 TL Fenchelsamen (gemahlen) 
  • 1/2 TL Koriander (gemahlen) 
  • 1/2 TL frische Kurkumawurzel 
  • Chili nach Geschmack 
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 50 ml Kokoksmilch 
  • Sojasoße nach Geschmack 
  • 1 EL Limettensaft 
  • 5 g Sesam


So geht's: 

1. Zwiebeln fein würfeln, Gemüse in gleich große Würfel & Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden.

2. Kokosöl erhitzen, Zwiebel, geriebenen Ingwer und die Gewürze hinzu geben und anrösten, bis es duftet. Das Gemüse (bis auf Zuckerschoten) ergänzen und scharf anbraten.

3. Mit Brühe aufgießen und ca. 10-15 min köcheln lassen. Kokosmilch hinzufügen, mit Limettensaft, Sojasoße und ggf. weiteren Gewürzen abschmecken und zum Schluss die Zuckerschoten unterheben.

4. Sesam anrösten und Suppe damit toppen.

 

 

Kleines-Wohlfühl-Paket

Ganzheitliche Wirkung zur Stärkung eines gesunden Nährstoffhaushaltses. Für die besonderen Herausforderungen in den kälteren Jahreszeiten, kann es besonders wirksam sein, die Ernährung mit ein paar Extra-Nährstoffen zu ergänzen. Unser kleines Wohlfühl Paket unterstützen das Immunsystem (körperliche Abwehr), kann zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdungserscheinungen beitragen und unterstützt den Sauerstofftransport im Körper – genau das, was Du jetzt gebrauchen kannst.


✔ Als Kur oder dauerhafte Nahrungsergänzung
✔ 100% natürliche Inhaltsstoffe, vegan und tierversuchsfrei (PETA zertifiziert)
✔ Hochdosiert und hohe Bioverfügbarkeit

✔ Jedes gekaufte InnoNature kleines Wohlfühl Paket ermöglich 4 Schulmahlzeiten in Burundi (Afrika).


 

 

Wir wünschen Dir viel Freude beim Nachkochen und senden herzliche Grüße und ein hohes Wohlbefinden! 

 

Bild einer jungen Frau mit blonden Haaren und weißem T-Shirt. In der Hand hält sie eine Orange.

InnoKitchen
Unser InnoKitchen Team besteht aus Sarah (Ökotrophologin, ärztlich geprüfte Ernährungsberaterin), Klara (Ökotrophologin) und Jessica (Diätberaterin), die nicht nur täglich unsere Kund*innen kompetent beraten, sondern auch mit Expertise und viel Leidenschaft für das leibliche Wohl des gesamten Teams sorgen. 

Diese Blogposts könnten Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen